29.07.2017

Du bist herzlich eingeladen hier zu verweilen und ein paar Worte oder Zeilen zu schreiben. Konstruktives ist jederzeit willkommen.

You are welcome to stay here and write a few words or lines. Constructive-minded suggestions always are welcome.

Kommentare: 11
  • #11

    Ainca (Dienstag, 26 September 2017 22:09)

    Liebe M.
    Danke für Ihre wohltuenden Worte. Ja, Thamiams Tod macht fassungslos. Es zerreisst mir das Herz. Und lässt immer wieder verstummen. Ich hoffe, Sie haben einen Ort, an dem Sie Ihre Trauer mit anderen teilen können.
    Lieben Gruss, Ainca

  • #10

    M. (Freitag, 15 September 2017 23:59)

    Schöner Blog. Auch traurig. Aber wahr. Danke für die schönen Bilder. V.a. auch von Thamiam, den ich sehr gemocht habe. Ihre Texte gefallen mir. Möchte mehr neue Sachen lesen. LG M.

  • #9

    Ainca (Montag, 14 August 2017 22:45)

    Liebe Barbara
    Hab du herzlichen Dank für deine Zeilen und dein Feedback.
    Danke auch für die guten Wünsche. Das kann ich gut brauchen.
    Und fein, ja, ich komme dich gerne besuchen.
    Herzlich, Ainca

  • #8

    Ainca (Montag, 14 August 2017 22:42)

    Ja, wie schön. Geddy war hier. Danke für deine Nachricht und die Erinnerung an die Trusera. Füsse kühlen, plätschern lauschen. Bis bald wieder. Ainca

  • #7

    Barbara (Montag, 14 August 2017 11:05)

    Liebe Ainca
    Herzlichen Dank für die wunderschönen Bilder. Es ist wirklich eine Freude, die anzuschauen, Auch Danke für Deine Texte.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und Trost für den Umgang mit Deinem schweren Verlust. Wenn Du Dich mal in der Gegend aufhälst, würde ich mich über Deinen Besuch freuen.
    Herzlichst, Barbara

  • #6

    Geddy (Montag, 14 August 2017 10:25)

    Schön war konntest du in Ernen etwas aufatmen. War gestern wieder bei der Trusera. Wie du nach Mühlebach und zurück.

  • #5

    Ainca (Sonntag, 06 August 2017 09:36)

    Dank auch dir, Liliane für deine Zeilen und die guten Wünsche.
    Alles Gute auch dir.
    Lieben Gruss, Ainca

  • #4

    Liliane (Montag, 31 Juli 2017 20:35)

    Ja, dann sage ich doch gerne auch nochmals Hallo. Mir geht es ähnlich wie Felicitas und Barbara: Schön, dass du weiterschreibst. Und die Art, wie du deinen Blog neu bebilderst gefällt mir sehr.
    Der Tod deines Sohnes schmerzt sicher sehr. Ich wünsche dir, dass du gute Menschen um dich hast. Auch als Hetera kann ich verstehen, wie schlimm das alles ist.
    Liebe Grüsse
    Liliane

  • #3

    Ainca (Montag, 31 Juli 2017 16:33)

    @Barbara und Felicitas, danke euch beiden für eure Zeilen und euer Mitgefühl.
    Und auch ein grosses Danke schön für eure treue Begleitung.
    Lieben Gruss
    Ainca

  • #2

    Felicitas (Sonntag, 30 Juli 2017)

    Hi, Barbaras Zeilen kann ich mich anschliessen. Ich las oft bei dir mit und fand es schade, als du wegbliebst. Bleib dran, bitte, was du schreibst ist u.a. wichtig für LGBTQI. Und für mich.
    Ich habe eine ähnliche Situation erlebt wie du. Das Mädchen überlebte zwar, doch brach die Mutter den Kontakt zu mir ab. Und für das Kind war es schwierig, alleine mit mir den Kontakt zu halten. Wir haben es zwar geschafft, doch lange Zeit sah es so aus, als würden wir uns verlieren.
    Es tut mir sehr leid, dass du dein Kind verloren hast.
    Liebe Grüsse
    Felicitas

  • #1

    barbara (Sonntag, 30 Juli 2017 15:51)

    liebe aincaart, es freut mich sehr, dass du wieder schreibst.
    ich möchte dir von herzen mein mitgefühl zum tod deines sohnes aussprechen.
    kraft und liebe.
    barbara